Zum Thema:

13.11.2018 - 16:02Übung: „Blackout“-Szenario in drei Bezirken15.10.2018 - 12:40FF Arnoldstein bei Dreigemeinden­übung in Italien03.10.2018 - 11:25Darum heulen am Samstag die Sirenen30.09.2018 - 15:41Badeseen wurden sauberer gemacht
Aktuell - Villach
Am Samstag fanden auf der Gail Wasserrettungsübungen sowie eine Testfahrt mit dem neuen Schlauchboot statt. © Facebook/ÖWR Sattendorf

Übung macht den Meister:

ÖWR Sattendorf im Training

Maria Gail – Gestern, Samstag, stellte die Gail sich für die Wasserrettung aus Sattendorf nicht nur als willkommene Abkühlung, sondern auch als Schaupatz für Rettungsübungen zur Verfügung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter) | Änderung am 13.08.2017 - 21:34

Am gestrigen Samstag kam die ÖWR Sattendorf zusammen, um den Pegelstand der Gail direkt zu nutzen, sich abzukühlen und einige Übungen durchzuführen. Das Ganze startete bei der Pumpstation Federau und endete schlussendlich bei der Campingwelt Falle. Dabei trainierten sie das Durchwarten, die Bedienung des Panikverschlusses sowie das Werfen des Wurfsackes, um bei Einsätzen jegliche Risiken vermeiden zu können.

ÖWR Übung

Kommentare laden