Zum Thema:

17.11.2017 - 18:37Podiumsdiskussion: „#metoo in Kärnten?“17.11.2017 - 16:37Inklusionspreis: Klagenfurter Projekt wird ausgezeichnet!17.11.2017 - 15:45Messestand in Klagenfurt bestohlen17.11.2017 - 14:54Gut vorbereitet in die Wintersaison
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO Taschendiebstahl in der Klagenfurter Universitätsstraße. © fotolia. Gerhard Seybert

Fahndung läuft:

Taschendiebstahl in Klagenfurt

Universitätsstraße Klagenfurt – Erneut kam es zu einem Taschenraub: diesmal ereignete sich der Diebstahl in Klagenfurt in der Universitätsstraße. Mehrere Utensilien wurden dabei gestohlen, der Täter konnte fliehen.

Am 14. August 2017 gegen 11.40 Uhr bestieg ein 27-jähriger Mann aus Wien in der Universitätsstraße in Klagenfurt am Wörthersee sein Moped um mit diesem wegzufahren. Während er seine Aktentasche umhängen wollte, entriss ihm diese eine männliche unbekannte Person auf einem Mountainbike. Der 27-jährige kam zu Sturz, blieb aber unverletzt.

Die unbekannte Person, ein ca. 20-30-jähriger, sportlich, schwarze kurze Haare mit schwarzen Turnschuhen, weißer kurzer Hose und grauem Oberteil flüchtete mit seinem Mountainbike in unbekannte Richtung. Eine Fahndung verlief negativ. In der Tasche befanden sich Schlüssel, eine geringe Bargeldmenge und eine Sonnenbrille.

Etwas gesehen?

Polizei St. Ruprechter Straße

Tel: 059133 2585

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen