Zum Thema:

19.11.2017 - 20:17Schlägerei bei Veranstaltung07.11.2017 - 19:02Auffahrunfall in Klagenfurt05.11.2017 - 19:43Drei Klagenfurter bei PKW Kollision verletzt15.10.2017 - 20:57Auffahrunfall auf Triester Straße
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Fotolia #107576957

Alkotest negativ:

Radfahrer durch Auffahrunfall verletzt

Arriach – Durch einen Auffahrunfall nach einem versuchten Überholmanöver wurde ein Radfahrer leicht verletzt.

Ein 82-jähriger Mann aus Arriach lenkte am 14. August 2017 gegen 11.40 Uhr seinen Pkw auf der Teuchen Straße von Afritz am See kommend in Richtung Arriach. Im Gemeindegebiet von Arriach wollte er einen ebenfalls bergwärts fahrenden 56-jährigen Rennradfahrer aus Feldkirchen überholen, musste aber den Überholvorgang wegen Gegenverkehrs abbrechen und sich wieder auf seinem Fahrstreifen hinter dem Rennradfahrer einordnen. Dabei fuhr er dem Rennradfahrer hinten auf. Der 56-jährige kam zu Sturz und erlitt leichte Verletzungen, die er jedoch nicht behandeln ließ. Alkotests verliefen negativ.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen