Zum Thema:

16.06.2018 - 21:20Feistritz und Puch mit starkem Auftritt16.06.2018 - 08:15Brutale Diebe erwischt15.06.2018 - 14:39Am „Brennpunkt Bahnhof“ geht es rund14.06.2018 - 12:09Klagenfurter drohte Kellner mit dem Umbringen
Aktuell - Villach
Die Rauchentwicklung ist von weitem sichtbar © KK

Fahrzeugbrand:

Sirenenalarm über Villach

Judendorf – Und wieder heulten die Sirenen heute Abend, Mittwoch, 16. August 2017 gegen 22.22 Uhr. Nach einer Personensuche im Bereich Gödersdorf, die Gott sei Dank gut ausging, sind bereits etliche Einsatzkräfte im Bereich der Villacher Alpenarena aktiv.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Ersten Informationen zufolge, handelt es sich um einen Fahrzeugbrand der ausgebrochen sein soll. Mehrere Feuerwehren der Umgebung wie auch die Polizei stehen im Einsatz. Augenzeugen berichten von zahlreichen Fahrzeugen die sich in den Bereich der Villacher Alpenarena aufgemacht haben. Die Rauchentwicklung ist schon von weitem sichtbar. Bisher sind noch keine genaueren Details zu dem Vorfall bekannt, aber auch hier halten wir euch am Laufenden!

UPDATE:

Heute, MIttwoch, gegen 22.00 Uhr geriet ein PKW im Stadtgebiet von Villach auf Grund eines technische Defekts im Wageninneren zu brennen. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Verletzt wurde dabei niemand. Der Schaden beträgt nach Angaben des 31-jährigen Besitzers aus Villach etwa 7.000,– Euro.

Kommentare laden