Zum Thema:

18.11.2018 - 19:22Zwei Einbrüche und ein Diebstahl: Täter unbekannt18.11.2018 - 17:03Schlägerei wegen Auffahr­unfall: Schnee­stange wurde zur Waffe18.11.2018 - 15:36Golfcart verletzte 25-Jährigen18.11.2018 - 15:21Drei Polizeieinsätze in Villach-Auen
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO Der schwer verletzte Radfahrer wurde in das UKH Klagenfurt geflogen. © Fotolia #107576957

Eine Person schwer verletzt:

PKW-Lenker übersieht Radfahrer

Velden am Wörther See – Gestern, dem 18. August gegen 17:40 Uhr, lenkte ein 30-jähriger Mann aus Wien seinen PKW in Velden am Wörther See auf der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Da er sich verfahren hatte, wollte er sein Fahrzeug wenden, bog nach links in eine Hofeinfahrt ein und übersah dabei einen entgegenkommenden Radfahrer, einen 26-jährigen Mann aus Velden/WS. Der Radfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde nach medizinischer Erstversorgung vom NA-Team des Rettungshubschraubers C11 in das UKH Klagenfurt geflogen.

Kommentare laden