Zum Thema:

08.07.2018 - 21:04Von Gödersdorf nach Jesenice05.07.2018 - 22:02Erneuter Brandeinsatz in Eiersdorf05.05.2018 - 16:05Küchenbrand zur Mittagszeit28.04.2018 - 20:58Motorrad­fahrer stürzte auf regennasser Fahrbahn
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Großer Brandeinsatz

Sieben Feuerwehren und 110 Mann rückten aus!

Maria Rain – Heute Nacht, Sonntag 20.08. gegen 03.40 Uhr, kam es im Nebengebäude eines Gasthofes (Garagenkomplex) in der Gemeinde Maria Rain (Kirschnerstraße), in Ferlach, aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand, der schweren Sachschaden anrichtete. In der Garage befanden sich Autos, Oldtimer und Traktoren.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter)

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Aus einem angrenzenden Wohnhaus mussten drei Personen von der Feuerwehr geborgen werden, welche unverletzt blieben. Eine Person davon wurde aufgrund von Gebrechlichkeit der Rettung zur zwischenzeitlichen Unterbringung übergeben. Im Einsatz standen sieben Feuerwehren mit insgesamt 110 Mann. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Glück im Unglück: da die FF Maria Rain nur 1 km von der Brandstelle entfernt ist, konnte extrem rasch eingegriffen werden! 

Kommentare laden