Zum Thema:

17.10.2018 - 09:48Greenpeace untersucht Schul- und Kinder­garten­essen17.10.2018 - 08:00Am Freitag: A11 in beide Richtungen gesperrt16.10.2018 - 17:46In vier Stunden zum neuen Job16.10.2018 - 16:39Boutique „Le Petit“ eröffnete am Hans-Gasser-Platz
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Der 30-jährige Arbeiter musste von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. © 5min.at

Arbeiter an einem Auge verletzt:

Mit Flusssäure verletzt

Villach – Durch einen Tropfen Flusssäure, welcher beim Anschluss einer Pumpe auf einen 30-jährigen Arbeiter aus Villach tropfte, wurde dieser am Abend des gestrigen 20. Augusts an einem Auge in einem Betrieb in Villach verletzt. Er musste nach Erster Hilfeleistung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

 Kurzmeldung
Kommentare laden