Zum Thema:

16.10.2018 - 19:41Auszeichnung für Alois Brandstetter16.10.2018 - 19:01Stadt Klagenfurt unter­stützt kulturelle Ak­tivitäten16.10.2018 - 18:01Soldaten­kirche feiert 50-jähriges Jubiläum16.10.2018 - 16:20Caritas unter­stützt Kärntner mit Sammel­aktion
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© Pixabay.com

1000 Euro ausgeliehen, 30 Euro zurückgezahlt

Eine ungleiche Rechnung

Klagenfurt – Eine 18-jährige Frau aus Klagenfurt borgte sich in der Zeit zwischen dem 5. Juni 2017 und 4. Juli 2017 unter verschiedenen, offensichtlich falschen Vorwänden, mehrmals Geld in der Gesamthöhe von mehr als 1.000 Euro von einem 31-jährigen Arbeiter aus Klagenfurt aus. Nachdem bis dato entgegen aller Versprechungen und Vertröstungen nur 30 Euro zurückgezahlt wurden, erstattete der Arbeiter nun die Anzeige wegen des Verdachts des Betruges.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden