Zum Thema:

18.06.2018 - 18:17Neu: Autis­mus-Beratungs­stelle18.06.2018 - 18:03Weltrekord­versuch am Alten Platz18.06.2018 - 16:43Auftakt für Gütesiegel „Gesunde Schule“18.06.2018 - 14:46BKS Bank-Stamm­aktie erneut Teil des VÖNIX
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Sichergestellte Drogen © LPD Kärnten

Handel mit Heroin und Kokain nachgewiesen

Drogendealer festgenommen

Klagenfurt – Mitte Juli 2017 konnten im Zuge einer gerichtlich angeordneten Durchsuchung in der Wohnung eines 25-jährigen beschäftigungslosen Mannes in Klagenfurt ca. 90 Gramm Heroin, ca. 20 Gramm Kokain, geringe Mengen Cannabiskraut, Drogenersatzstoffe sowie über tausend Euro Bargeld in szenetypischer Stückelung und diverse Suchtgift-Utensilien vorgefunden und sichergestellt werden. Beim sichergestellten Bargeld handelt es sich um den Erlös aus diversen Drogengeschäften. Der Straßenverkaufswert der sichergestellten Suchtmittel beträgt ca. 10.000 Euro. Der Mann wurde festgenommen und über Anordnung der Staatanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte dem 25-Jährigen der Handel mit Heroin, Kokain, Cannabiskraut und anderen verbotenen Substanzen seit mehreren Jahren nachgewiesen werden. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden