Zum Thema:

18.01.2019 - 16:46Eine Schule fürs Leben18.01.2019 - 15:49Kärnten hilft trauernden Hinterbliebenen18.01.2019 - 11:20KTS Villach: Entscheidung fällt in den nächsten Wochen18.01.2019 - 10:57Was bringt uns der Schnee?
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Leichte Alkoholisierung

Fußgänger auf Ossiacher Zeile angefahren

Villach – Am 25. August, um 09.55 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Mann aus Wernberg mit seinem Pkw auf der Ossiacher Zeile in südliche Fahrtrichtung. Vor der Kreuzung zur Trattengasse kam es zu einem starken Fahrzeugrückstau. Ein 73-jähriger Fußgänger aus Villach beabsichtigte die Fahrbahn zwischen den Fahrzeugen durchzugehen. Als sich die Fahrzeuge in Bewegung setzten, übersah der 44-Jährige den Fußgänger und fuhr diesen leicht an. Der Fußgänger wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach gebracht, wo er nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen wurde. Der Alkotest beim Pkw-Lenker ergab eine leichte Alkoholisierung.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden