fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

20.01.2022 - 19:34Lenkerin verstorben: Schwerer Verkehrs­unfall nahm tragisches Ende19.01.2022 - 07:24Person ein­geklemmt: Klagenfurter Feuer­wehren bei Verkehrs­unfall im Einsatz18.01.2022 - 19:48Um Unfall auszuweichen: Lenker vereißt und wird verletzt18.01.2022 - 09:14Tragisch: Fünf Verkehrs­tote in der ver­gangenen Woche
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Verkehrsunfall

Lenker wich Tier aus

Selpritsch – Ein 39-jähriger Student aus Klagenfurt fuhr am 26. August 2017 um 22.15 Uhr mit seinem PKW auf der L 96 Süduferstraße von Selpritsch kommend in Richtung Reifnitz. Als plötzlich ein Tier auf die Fahrbahn sprang, verriss der Lenker seinen PKW nach links und kam infolge ins Schleudern. Dabei kollidierte er mit dem aus der Gegenrichtung kommenden PKW eines 29-jährigen Litauers. Er wurde dadurch unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. Der Student blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden

 Kurzmeldung | Änderung am 27.08.2017 - 09.13 Uhr
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.