Zum Thema:

18.07.2018 - 21:2777-jähriger Motorradfahrer stieß gegen PKW18.07.2018 - 10:13Panzerknacker schnitten Loch in Kioskdecke17.07.2018 - 18:56Radfahrer prallt gegen Leitschiene17.07.2018 - 17:53Wanderunfall am Dreiländereck
Aktuell - Klagenfurt
Die Beifahrerin des Motorradlenkers musste vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen werden. © benjaminnolte/fotolia.com – Symbolfoto

Zwei Klagenfurter verletzt:

Motorrad-Lenker fährt gegen wendenden PKW

Bad Eisenkappel – Ein 27-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Feldkirchen fuhr heute, dem 27. August gegen 14.10 Uhr, mit seinem PKW auf der Rosental Straße B 85 von Gallizien kommend in Richtung Bad Eisenkappel.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)

In Wildenstein lenkte er den PKW in die Bushaltestelle und wollte sein Fahrzeug wenden. Ein nachkommender 54-jähriger Motorradlenker aus Klagenfurt konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß gegen den PKW des 27-Jährigen.

Die 53-jährige Mitfahrerin des Motorradlenkers wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungshubschrauber C 11 in das UKH Klagenfurt geflogen. Der Motorradlenker wurde leicht verletzt und fuhr selbst in das UKH Klagenfurt. Der PKW-Lenker und seine Beifahrerin wurden nicht verletzt.

Kommentare laden