Zum Thema:

20.09.2017 - 20:33In Lagerhalle eingebrochen20.09.2017 - 19:46ASFINAG bringt Tunnel auf den neuesten Stand20.09.2017 - 14:27Opfer wurde gestalkt20.09.2017 - 09:4414. Baby- und Kinderbörse
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Wie die Täter die enormen Massen an Trockenbeton transportiert haben, ist derzeit unbekannt. © KK

800€ Schaden:

Acht Tonnen Beton gestohlen

Klagenfurt – Bisher unbekannte Täter stahlen in der Zeit von 25. bis 28. August aus einem auf einer Straßenbaustelle in Klagenfurt aufgestellten Silo acht Tonnen Trockenbeton im Wert von ca 800 €. Wie die Täter den Baustoff abtransportiert hatten, ist derzeit unbekannt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen