Zum Thema:

17.07.2018 - 18:56Radfahrer prallt gegen Leitschiene17.07.2018 - 17:53Wanderunfall am Dreiländereck17.07.2018 - 10:11Mehr Sicherheit auf Kärntens Straßen16.07.2018 - 19:33Herrenloser Traktor erfasste Fußgängerin
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© pixabay

Stacheldrahtzaun durchbrochen:

Pensionist stürzt über Böschung

Keutschach am See – Am 29. August, gegen 18.20 Uhr, wollte ein 84-jähriger Pensionist mit seinem Balkenmäher eine zur L97 angrenzende Wiesenfläche in Keutschach am See abmähen. Im Zuge des Mähvorgangs sank der Balkenmäher vorne links ein, durchfuhr einen Stacheldrahtzaun, rutschte über eine ca. 3,5 Meter hohe Straßenböschung und kam auf der L97 zum Liegen. Der Pensionist wurde von zufällig anwesenden Personen erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das AUKH Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden