fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Wirtschaft - Villach
© KK

+13,7% mehr Verbücherungen

Wohnungsmarkt in Villach

Villach – 1.407 verbücherte Wohnungen heuer in Kärnten - um 23,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Vor allem ist auch der Gesamtwert der verbücherten Eigentumswohnungen um +52,9% oder satte +98 Mio. Euro auf 283 Mio. geradezu explodiert.

 1 Minuten Lesezeit (120 Wörter) | Änderung am 30.08.2017 - 11.08 Uhr

Die extrem positive Wohnungsstimmung liegt beinahe gleichmäßig über dem gesamten Bundesland. Villach Stadt und Land weisen zusammen 290 Wohnungsverbücherungen auf, um +13,7% mehr als im Vorjahr. Der typische Preis dafür lag bei 162.152 Euro (+7,7%).

Wohnungsmarkt boomt

Der Wohnungsmarkt in Österreich boomt unverändert: Zum vierten Mal in Folge steigende Verkaufszahlen und zum dritten Mal in Folge ein absoluter Rekord.

„Das Angebot an Wohnimmobilien ist bereits seit Jahresbeginn rückläufig, die Nachfrage ist aber in weiten Teilen des Landes weiterhin ungebrochen gut. Dies hat dazu geführt, dass auch die Preise für Eigentumswohnungen im ersten Halbjahr 2017 in vielen Regionen angezogen haben“, so Bernhard Reikersdorfer, Geschäftsführer RE/MAX Austria.

ANZEIGE
Wohnungsmarkt Halbjahr 2017

Wohnungsmarkt Halbjahr 2017 - © KK

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.