Zum Thema:

20.09.2017 - 20:33In Lagerhalle eingebrochen20.09.2017 - 19:46ASFINAG bringt Tunnel auf den neuesten Stand20.09.2017 - 14:27Opfer wurde gestalkt20.09.2017 - 09:4414. Baby- und Kinderbörse
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Schwangere muss ins Krankenhaus

Unschöne Szenen bei Robbie-Williams-Konzert

Klagenfurt – Während des gestrigen Robbie-Williams-Konzerts kam es zu unschönen Szenen. Nach einem Streit schubste ein Mann einen anderen, dieser stürzte mit großer Wucht auf eine schwangere Frau.

„Am 29. August, gegen 23.00 Uhr, kam es in Klagenfurt im Zuge eines Konzerts zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem vorerst unbekannten Mann, einem 36-jährigen Kärntner und einem 35-jährigen Kärntner“, berichtet die Polizei. Der unbekannte Mann versetzte dem 35-Jährigen einen Stoß gegen den Oberkörper, worauf dieser gegen den 36-Jährigen stieß. Beide fielen zu Boden, wobei der 35-Jährige anschließend mit großer Wucht gegen eine 32-jährige hochschwangere Frau aus Klagenfurt stieß. Die Schwangere wurde mit Verletzungen unbekannten Grades vom Roten Kreuz ins Klinikum Klagenfurt verbracht.

Mutmaßlicher Täter an Grenze geschnappt

Eine vor Ort durchgeführte Sofortfahndung nach dem Verdächtigen verlief vorerst negativ. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es sich bei dem Verdächtigen um einen slowenischen Staatsbürger handelt. Die örtliche Fahndung wurde daraufhin ausgeweitet und der Tatverdächtige konnte beim Versuch der Ausreise am Grenzübergang Loibl angehalten werden. Der 40-jährige Slowene wird wegen Körperverletzung angezeigt werden.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen