ANZEIGE Leute - Villach
Im Coffeshop in der Lederergasse gibt es ab sofort Hanf! Am Foto: Florian Windbichler (li.) und Sebastian Stein (re.) © 5min.at
ANZEIGE

Hanf zum Kaffee? Ist jetzt möglich!

Erster Hanf-Coffeeshop in Villach eröffnet

Villach – Seit kurzem gibt es in Villach einen Coffeshop - in Kärnten ist es der zweite Shop dieser Art. Der erste wurde heuer in Wolfsberg eröffnet.

Die Wolfsberger waren die Ideenfinder des Geschäftsmodells und vergeben unter dem Firmennamen „CBD Cartell“ Lizenzen – ähnlich einer Franchisekette. In Villach schnappte sich Florian Windbichler, Inhaber des SOHO Day in der Lederergasse, solch eine Lizenz und wird damit auch der einzige hier bleiben, weil es einen strikten Gebietsschutz gibt. Nun werden hier ganz legal Hanfprodukte angeboten. Er ist sich sicher: „Die Nachfrage ist da und das Angebot stößt jetzt schon auf großes Interesse. Viele sind auch einfach neugierig.“ Verkaufen wird er das „rauschfreie Urprodukt“  jedoch nur an Erwachsene, ab 18 Jahren.

Gegen körperliche Schmerzen

Viele Menschen, egal ob alt oder jung,  konsumieren Hanf in Blütenform, um „zum Beispiel Migräne, Rückenschmerzen, Schlafstörungen und vieles mehr zu lindern“, so der Jungunternehmer. Der Bestandteil, der Schmerzlinderung verschafft ist CBD (Cannabidiol) und fällt nicht ins Suchtmittelgesetz. „Der aus der Cannabis-Pflanze gewonnene Stoff CBD kann schmerzlindernd, entkrampfend, beruhigend, entzündungshemmend und stressreduzierend auf den menschlichen Körper wirken“, heißt es auch auf der Homepage des Wolfsberger Unternehmens „CBD-Cartell“.

Hanf in vielen Formen

Es werden nur legale, reine, hochqualitative, naturbelassene und getrocknete Cannabisblüten angeboten, die dürfen auch verkauft werden, solange der THC-Wert unter 0,3 Prozent liegt. „Die Wirkung ist also rein körperlich, nicht geistig“, erklärt Sebastian Stein, Mitarbeiter des SOHO Day. Mit diesem Wert, kann es nicht als Suchtmittel eingestuft werden – einer Eröffnung in Villach stand rechtlich also nichts mehr im Wege. Im SOHO Day in der Lederergasse erwarten die Gäste und Kunden nun:

  • BIO Hanftee
  • CBD Hash
  • CBD Öl
  • CBD Samen und
  • getrocknete, naturbelassene CBD Blüten (auch als Pulver)

„Wir verwenden nur Hanf aus Wolfsberg, dass zu 100% aus Österreich, genauer gesagt Griffen, stammt“, so Windbichler. Der CBD Gehalt wird genauestens überprüft. Gäste können im ersten Villacher Coffeeshop neben Kaffe, den beliebten antialkoholischen und alkoholischen SOHO-Getränken, ab sofort auch die Hanfblüten vor Ort konsumieren oder die Produkte auch kaufen und mitnehmen.

SOHO Öffnungszeiten:

Montag: 16 bis 2 Uhr
Dienstag bis Samstag: 9 bis 2 Uhr
Sonntag: 9 bis 12 Uhr

 

 

ANZEIGE

SOHO Day/ CBD Cartell 2nd Coffeeshop

Lederergasse 21
9500 Villach
Tel.: 06763359798
Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen