Zum Thema:

17.01.2018 - 18:52Villach rüstet auf! Immer mehr Waffen registriert06.01.2018 - 10:03Mit Elektroschocker unterwegs06.01.2018 - 09:56Mit Baseballschläger, Sturmhaube und Schreckschusswaffe unterwegs27.05.2017 - 08:18Pistolenschuss aus fahrendem Auto
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Fotolia_121295192_M-1

Auf freiem Fuß angezeigt.

Mit CO²-Waffe in Park erwischt

Klagenfurt – Am Donnerstag, dem 31. August 2017 gegen 18:00 Uhr, wurde ein 27-jähriger Beschäftigungsloser aus Klagenfurt von einem Polizeibeamte außer Dienst dabei beobachtet, wie dieser mit einer Waffe (CO²-Waffe) in einem Park hantierte und in den dortigen Mülleimer schoss. Gegen den Beschäftigungslosen besteht ein Waffenverbot.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (42 Wörter)

Der Beschäftigungslose wurde daraufhin vorläufig festgenommen und zur Einvernahme auf die Polizeiinpsektion St. Ruprechter Straße gebracht. Die Waffe sowie die dazugehörige Munition wurden sichergestellt. Der Klagenfurter wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Klagenfurt auf freiem Fuß angezeigt.

Schlagwörter:
Kommentare laden