Zum Thema:

09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen09.12.2018 - 18:455-Minuten verlost drei „natürliche Christbäume“09.12.2018 - 17:52Streicheln bis der Tierarzt kommt?08.12.2018 - 18:40Villacher mit ganz viel Herz
Aktuell - Villach
Der Schüler wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Der Schüler wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht. © KK

Zeugen gesucht:

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Villach – Gestern, dem 3. September um 22.30 Uhr, fuhr ein 16-jähriger Schüler aus Villach mit seinem Motorfahrrad in Villach stadtauswärts, wobei er ca. 1,5 – 2 m vom rechten Fahrbahnrand entfernt fuhr.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (86 Wörter) | Änderung am 04.09.2017 - 08:33

Auf Höhe der Ludwig Walter Straße kam ihm ein PKW, der Marke VW Golf, blau lackiert, entgegen, wobei der PKW-Lenker die dort befindliche Sperrlinie überfuhr.

Der Schüler wurde vom linken Außenspiegel des PKWs am linken Knie gestreift und erlitt dadurch eine Prellung am Knie. Der PKW Lenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der Schüler wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Zeugen gesucht

Zeugen dieses Unfalles mögen sich bei der Verkehrsinspektion Villach (059133/6-411) melden.

Kommentare laden