Zum Thema:

16.01.2019 - 19:15Wer ist das Villacher „Kiffwunder“?14.01.2019 - 10:25Baustelle: Diebe stahlen Werkzeug und Materialien28.12.2018 - 09:41Unverbesserlicher Alkolenker baut Unfall25.12.2018 - 13:09Neuer Bewerber­rekord für die Polizei
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Motorradfahrer prallte gegen ein Schild

Alkohol im Blut: Folge war Motorradunfall

Klagenfurt – Ein 51-jähriger Motorradfahrer war heute Früh (4.8.17) um circa 9.30 Uhr auf der Rosentaler Straße in Klagenfurt am Wörthersee stadtauswärts unterwegs. Am Sozius saß seine Frau.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (49 Wörter) | Änderung am 04.09.2017 - 20:47

Auf der Höhe Neudorf übersah er eine Baustelle und kollidierte mit einem aufgestellten Verkehrszeichen. Er konnte einen Sturz nicht mehr rechtzeitig verhindern und wurde verletzt. Seine Frau, ebenfalls aus Belgien, blieb unverletzt. Beide wurden mit der Rettung in das AUKH Klagenfurt gebracht. Ein Alkotest beim Lenker verlief positiv.

Kommentare laden