fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

26.04.2021 - 20:30Kärntnerin übersah Moped-Lenker (70): Schwer verletzt15.04.2021 - 12:46Paternion: Eine Gemeinde am Puls der Zeit02.04.2021 - 08:58Drautal Straße: Sanierungs­arbeiten zwischen Feffernitz und Paternion01.04.2021 - 21:10Feierliche Angelobung des Bürgermeisters in Paternion
Aktuell - Villach
Felssturz auf der L 33 Kreuzner Straße.
Felssturz auf der L 33 Kreuzner Straße. © Büro LR Köfer

In der Klamm

Kreuzner Straße: Totalsperre nach Felssturz

Paternion – Am 4. September, gegen 21.00 Uhr, brach in der sogenannten Klamm in Kreuzen (Gemeinde Paternion) ca. 30 bis 40 Kubikmeter Fels ohne Fremdeinwirkung aus dem steilen Gelände und stürzte auf die Kreuzner Straße (L 33). Die Landesstraße wurde dadurch für Fahrzeuge aller Art unpassierbar. Die Untersuchung der Abrissstelle durch den Landesgeologen und den Erdmechaniker erfolgt am 5. September. Für die L 33 wurde eine Totalsperre veranlasst. Umleitung ist nur großräumig über Villach bzw. Gitschtal möglich. Der Straßenabschnitt wird voraussichtlich in den nächsten zwei Wochen gesperrt bleiben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (4 Wörter) | Änderung am 05.09.2017 - 09.09 Uhr
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.