Zum Thema:

18.11.2017 - 16:28Baum stürzte auf Stromleitung18.11.2017 - 12:18Auto gestohlen und Alko-Unfall gebaut18.11.2017 - 11:35Mofa-Lenker prallt gegen Betonleitwand17.11.2017 - 17:47Benefiz Perchtenlauf in Poggersdorf
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© (Symbolfoto)

Mit Hinterkopf auf Betonplatte aufgeschlagen

Mann stürzt von Leiter

Poggersdorf – Ein 59-jähriger Mann stieg am 4. September, um 13.15 Uhr, mit einer provisorischen Leiter auf das Dach seiner Garage in Poggersorf, um aus dem dortigen Lager Holz zu holen. Im Zuge des Aufstieges rutschte die Leiter vermutlich nach Hinten weg. Der Mann stürzte mit der Leiter rücklings zu Boden, schlug mit dem Hinterkopf auf der Betonplatte auf und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er begab sich selbständig in sein Wohnhaus, wo sein Sohn die Rettung verständigte. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Klagenfurt verbracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen