fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© BMI / Egon Weissheimer

Vorrang missachtet:

Mopedlenkerin angefahren

Villach – Ein 63-jähriger Lehrer lenkte am 5. September 2017 um 11.05 Uhr seinen PKW auf der Richard-Wagner-Straße im Stadtgebiet von Villach. Bei der Kreuzung mit Wilhelm-Hohenheim-Straße missachtete er den Vorrang und fuhr in die Kreuzung ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (75 Wörter)

Zur gleichen Zeit fuhr eine 15-Jährige Schülerin mit ihrem Moped aus der Wilhelm-Hohenheim-Straße in den Kreuzungsbereich ein. Sie wollte noch nach links ausweichen, konnte aber eine Kollision mit dem PKW nicht mehr verhindern. Infolge stürzte sie vom Moped auf die Fahrbahn. Die Schülerin wurde an der gesamten linken Körperhälfte unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung mit der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.