Zum Thema:

18.07.2018 - 19:50Mann löst Cobra-Einsatz aus18.07.2018 - 19:20Diebstahl nach Betteln um Essen17.07.2018 - 16:13Mountainbike als Beute17.07.2018 - 15:09„Ich habe im Moment gehandelt“
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Das Jugendamt wird benachrichtigt

Erst 10 und schon als Dieb geschnappt

Ferlach – Drei unmündige Schüler im Alter von 13, 11 und 10 Jahren verübten im Zeitraum von 17.07.2017 bis 30.08.2017 mehrere Straftaten auf einem Firmengelände einer Baufirma in Ferlach.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter)

Die Schüler stahlen bei mehreren Zugriffen auf dem Areal drei Rasenmäher, einen Antriebsmotor, diverses Autozubehör, Funkgeräte und Schlüssel. Die drei Schüler beschädigten auch eine Arbeitsmaschine und einen PKW, welche am Firmengelände abgestellt waren. Die Arbeitsmaschine wurde von ihnen zudem unbefugt in Betrieb genommen.

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnten sie nach einem Diebstahl am 30.August 2017 um 20:00 Uhr auf frischer Tat betreten werden. Sie sind zu allen Straftaten geständig, können aber kein Motiv angeben. Ein Großteil der gestohlenen Gegenstände konnte sichergestellt werden. Nach Abschluss der Ermittlungen wird der Sachverhalt der StA Klagenfurt und dem Jugendamt der BH Klagenfurt berichtet werden.

Kommentare laden