Zum Thema:

18.11.2018 - 15:21Drei Polizeieinsätze in Villach-Auen18.11.2018 - 13:16Der Advent­zauber hat begonnen17.11.2018 - 14:351.372 Menschen ließen sich typisieren17.11.2018 - 09:39Auseinander­setzung vor Villacher Lokal eskalierte
Leute - Villach
Das Stadtmuseum in Villach © Stadt Villach/Oskar Höher

Samstag, 9. September

Tag der offenen Tür im Stadtmuseum

Villach – Live-Musik, eine Rätselrally, der Verein Condottieri Mauriziani in historischer Gewandung, Schreiben mit Gänsefederkielen, Ausprobieren der alten Druckerpresse sowie Kurzführungen: das alles und noch viel mehr können Sie beim Tag der offenen Tür erleben, zu dem das Villacher Stadtmuseum in der Ringmauergasse am 9. September in der Zeit von 10 bis 16.30 Uhr einlädt.

 1 Minuten Lesezeit (136 Wörter) | Änderung am 06.09.2017 - 08:37

„Die heurige Sonderausstellung anlässlich des Reformationsjubiläums ist absolut sehenswert“, lädt Kulturreferent Bürgermeister Günther Albel alle Interessierten ein, im Museum vorbeizuschauen. Bei der Verkleidungsstation kann man sich modisch geben wie zur Zeit Luthers. Als besonderes Highlight wird es dem Besucher möglich sein via Virtual/Augmented Reality durch das Villach des 16. Jahrhunderts zu spazieren!

  • Tag der offenen Tür im Museum:
    Martin Luther und die turbulente Zeit der Anfänge des Protestantismus in unserer Region stehen im Zentrum.
  • Ausstellung „Ringen um den Glauben“:
    Die multimedial aufbereitete Sonderausstellung im Museum der Stadt Villach ist bis 31. Oktober zu erleben. Dienstag bis Sonntag, 10 bis 16.30 Uhr, Montag und Feiertage geschlossen. villach.at/museum
  • Relief: Das Relief im Schillerpark ist ebenfalls bis 31. Oktober geöffnet, Montag bis Samstag, 10 bis 16.30 Uhr. Sonn- und Feiertage geschlossen. villach.at/relief
Kommentare laden