fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Verkehrsunfall

Harley Davidson Fahrer wurde schwer verletzt!

Velden – Am Mittwoch, dem 06.09.2017 gegen 16.45 Uhr, lenkte eine 78-jährige Frau aus Deutschland ihren PKW auf der Kärntnerbundesstraße (B 83) in Lind ob Velden, Gemeinde Velden am Wörthersee, von Velden kommend in Fahrtrichtung Villach. Auf Höhe Lind ob Velden lenkte sie ihren PKW in eine dort befindliche Parkbucht. Unmittelbar hinter ihr lenkte ein 69-jähriger Mann, ebenfalls aus Deutschland, seine Harley Davidson. Da die 78-jährige Frau ihren PKW vor dem Einfahren in die Parkbucht stark abbremste, konnte er nicht mehr ausweichen und kollidierte seitlich mit diesem. Dabei kam er zu Sturz und wurde schwer verletzt. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst musste der 69-Jährige ins LKH Villach eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision beschädigt.

 Kurzmeldung
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.