Zum Thema:

10.11.2017 - 07:05Mehrere tausend Euro Schaden06.11.2017 - 16:13Drei Frauen kriegen sich in die Haare04.11.2017 - 09:58Zwei Polizeibeamte schwer verletzt04.11.2017 - 09:37Häusliche Gewalt führt zu Betretungsverbot
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

43-Jähriger musste ins LKH Villach

Mann mit Faustschlägen niedergestreckt

Faak am See – Wie erst am heutigen Tag ermittelt werden konnte, wurde am 05. September, um 22.40 Uhr, ein 43-jähriger Mann aus Deutschland in einem Veranstaltungszelt in Faak am See von einem unbekannten Täter durch Faustschläge und Tritte schwer verletzt. Der 43-Jährige lag bei der Attacke teilweise schon am Boden und musste stationär im LKH Villach aufgenommen werden.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen