Zum Thema:

18.09.2018 - 20:16Auffahr­unfall: Villacher schwer verletzt18.09.2018 - 18:06Lebenshilfe-Kirchtag in Ledenitzen18.09.2018 - 11:28Kollision auf der Packer Straße17.09.2018 - 19:15Gestürzter Motorrad­fahrer prallt gegen LKW
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Feuerwehr musste Motoröl beseitigen. © 5min

Verkehrsunfall:

Sirenenalarm in Ledenitzen

Ledenitzen – Heute, am 9. September um etwa 11.20 Uhr, kam es zu einem Sirenenalarm in der Region um Ledenitzen. Der Auslöser des Alarms war ein Verkehrsunfall zwischen Ledenitzen und Arneitz. Eine 39-jährige Frau aus Deutschland wollte in Petschnitzen in einen Parkplatz einbiegen. Dabei fuhr ihr ein entgegenkommender 60-jähriger Motorradfahrer, ebenfalls aus Deutschland, seitlich in das Auto. Der Motorradfahrer und seine am Sozius mitfahrende 58-jährige Ehefrau wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. Der Alkoholtest verlief bei beiden Lenkern negativ. Die FF-Ledenitzen wurde verständigt weil aus dem Motorrad Motoröl ausgetreten war. An beiden Unfallfahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung | Änderung am 09.09.2017 - 23:48
Kommentare laden