fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Feuerwehr musste Motoröl beseitigen.
Feuerwehr musste Motoröl beseitigen. © 5min

Verkehrsunfall:

Sirenenalarm in Ledenitzen

Ledenitzen – Heute, am 9. September um etwa 11.20 Uhr, kam es zu einem Sirenenalarm in der Region um Ledenitzen. Der Auslöser des Alarms war ein Verkehrsunfall zwischen Ledenitzen und Arneitz. Eine 39-jährige Frau aus Deutschland wollte in Petschnitzen in einen Parkplatz einbiegen. Dabei fuhr ihr ein entgegenkommender 60-jähriger Motorradfahrer, ebenfalls aus Deutschland, seitlich in das Auto. Der Motorradfahrer und seine am Sozius mitfahrende 58-jährige Ehefrau wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. Der Alkoholtest verlief bei beiden Lenkern negativ. Die FF-Ledenitzen wurde verständigt weil aus dem Motorrad Motoröl ausgetreten war. An beiden Unfallfahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung | Änderung am 09.09.2017 - 23.48 Uhr
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.