Zum Thema:

17.01.2019 - 12:12Zwei Verletzte bei Unfall am Viktringer Ring16.01.2019 - 09:50PKW stürzt 10 Meter in die Tiefe16.01.2019 - 07:08Bewusstsein verloren: Mit PKW auf Gegen­fahrbahn geraten15.01.2019 - 08:53Sirene in Villach: Auto überschlagen
Aktuell - Klagenfurt
Unfallort
Unfallort © KK

Schwerer Verkehrsunfall:

Mit Auto mehrmals überschlagen

Plescherken – Ein 31-jähriger Mann aus Keutschach lenkte einen Pkw am 9. September 2017 auf der Keutschacher Straße von Schiefling kommend in Fahrtrichtung Klagenfurt. In Plescherken (Gemeinde Keutschach) kam er aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern, beschädigte ein Verkehrszeichen und kam nach rechts von der Straße ab. Der Pkw schlitterte, überschlug sich mehrmals und kam nach ca. 100 Metern in einem Feld zum Stillstand. Der Mann wurde durch den Unfall schwer verletzt und von einem zufällig vorbeikommenden Notarzt erstversorgt. Er wurde mit der Rettung in das AUKH Klagenfurt gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (4 Wörter) | Änderung am 10.09.2017 - 11:40
Schlagwörter:
Kommentare laden