Zum Thema:

10.12.2017 - 17:11Treffner machen gegen Handymasten mobil06.12.2017 - 14:26„PflegerIn mit Herz“ geehrt30.11.2017 - 13:59Freevoices singen in Treffen17.11.2017 - 07:35Freude über Einladung zum Zauchnerwirt
Leute - Villach
Event
© KK

Gelebtes Brauchtum:

Auf zum Treffner Jahreskirchtag

Treffen – Gelebtes Brauchtum und Tradition gibt es auch heuer wieder beim Treffner Jahreskirchtag, der am Sonntag, 17. September 2017 begangen wird. Ein großer Vergnügungspark mit Fahrgeschäften und einem Autodrom natürlich inklusive :-)

Der traditionelle Treffner Jahreskirchtag startet auch dieses Jahr mit dem Einzug der Zechen ab 8.45 Uhr in die Kirche. Um 9.00 Uhr wird die Heilige Messe in der Pfarrkirche Treffen begangen, die vom Gemischten Chor Gegendtal umrahmt wird. Der Kirchtag wird um 10.30 Uhr von Treffens Bürgermeister Klaus Glanznig offiziell eröffnet. Eine Tradition bildet der Platztanz mit einem Kulturprogramm – mitgestaltet durch die heimischen Kulturvereine. Danach findet das „Hochleben“ durch die Zechburschen mit anschließendem Frühschoppenkonzert der Marktmusik Treffen statt. Den Ausklang bildet ein gemütliches Beisammensein am Treffner Dorfplatz.

Der Platztanz in Treffen als traditionelles und gelebtes Brauchtum - © KK

Vergnügungspark mit Autodrom

Der Kirchtag wird aber auch in den Gasthäusern zelebriert: Das Café Engl, der Kuchlerwirt und der Gegendtalerhof feiern den diesjährigen Treffner Kirchtag gebührend mit. Besonderes Highlight bildet aber auch der von Samstag bis Montag bereitgestellte Vergnügungspark mit Autodrom und anderen Fahrgeschäften hinter der Volksschule Treffen.

 

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen