Zum Thema:

17.01.2019 - 12:12Zwei Verletzte bei Unfall am Viktringer Ring16.01.2019 - 09:50PKW stürzt 10 Meter in die Tiefe16.01.2019 - 07:08Bewusstsein verloren: Mit PKW auf Gegen­fahrbahn geraten15.01.2019 - 08:53Sirene in Villach: Auto überschlagen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© pixabay

Nasse Fahrbahn

Auffahrunfall in Grafenstein

Grafenstein – Am 11. September, um 13.40 Uhr, lenkte eine 50-jährige Frau aus Eberndorf ihren Pkw auf der Packer Straße B70, aus Richtung Völkermarkt kommend in Richtung Klagenfurt und blieb bei der ampelgeregelten Kreuzung in Schloss Rain, Gemeinde Grafenstein, vor der Ampelanlage bei „Rot“ stehen. Unmittelbar hinter ihr fuhr eine 55-jährige Frau aus St. Paul im Lavanttal. Sie bremste, kam auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und fuhr der 50-Jährigen hinten auf. Die 55-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden