fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© FF Techelsberg

Schwerer Sachschaden

Mit LKW von Straße abgekommen

Techelsberg – Ein 44-jähriger Mann aus Techelsberg geriet am 11. September 2017 gegen 12:40 Uhr auf der Techelsberger Straße bei der Talfahrt auf der regennassen Fahrbahn mit seinem Lkw ins Rutschen, durchstieß eine Palisadenmauer und stürzte über die Böschung auf ein Einfamilienhaus.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (98 Wörter) | Änderung am 11.09.2017 - 20.41 Uhr

Der Lkw blieb zwischen Fassade und Böschungsmauer eingeklemmt liegen. Der Lenker, der angeschnallt war, blieb unverletzt. Ein Alkotest verlief negativ.

Schwerer Sachschaden

Durch den Unfall wurde der Lkw, eine Straßenlaterne, die Hausmauer und Dach des Einfamilienhauses, der Palisadenzaun auf einer Länge von 20 Meter und auch die Böschung schwer beschädigt. Für die Bergung des Schwerfahrzeuges mussten zwei Kräne angefordert werden. Die Techelsberger Landesstraße war für die Dauer der Bergung bis 17:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Im Einsatz waren die FF Töschling und Techelsberg sowie die Berufsfeuerwehr Klagenfurt.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.