Zum Thema:

20.01.2019 - 23:05PKW „geklaut“: Wollten in Klagenfurt Drogen kaufen14.01.2019 - 10:25Baustelle: Diebe stahlen Werkzeug und Materialien13.01.2019 - 16:06Klagenfurterin stahl 60 Brieflose12.01.2019 - 17:07Drei Mountainbikes aus Carport gestohlen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© KK

In Laufhaus:

Von Prostituierter bestohlen

Klagenfurt – Nach umfangreichen Erhebungen und Einvernahmen konnte von Beamten der Polizeiinpsektion Annabichl ein Diebstahl in einem Klagenfurter Laufhaus geklärt werden. Während ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk St.Veit an der Glan im Laufhaus eingeschlafen war, wurden mit seiner Bankomatkarte mehrere hundert Euro vom Konto behoben. Die Behebung war möglich, weil der PIN Code in der Brieftasche verwahrt war. Als Täterin konnte eine 33-jährige Prostituierte aus Rumänien ausgeforscht werden. Nach anfänglichem Leugnen gestand sie die widerrechtliche Behebung mit der Bankomatkarte.

 Kurzmeldung | Änderung am 13.09.2017 - 21:30
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE