fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

25.05.2021 - 18:03Großaufgebot an Einsatzkräften nach Unfall auf der A225.05.2021 - 13:09Pfingsten: Polizei zog fast 1.000 Raser aus dem Verkehr12.05.2021 - 20:34Ab Montag: Rosentalerstraße teilweise in beide Richtungen gesperrt07.05.2021 - 09:43Wirtin sperrt im Mai nicht auf: “Kann und will meine Gäste nicht kontrollieren”
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Ortseinfahrt

Sanierung in Köttmannsdorf

Köttmansdorf – Kommenden Montag beginnen auf der L 99 Köttmannsdorfer Straße im Bereich der Ortseinfahrt Köttmannsdorf umfangreiche Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter) | Änderung am 14.09.2017 - 19.15 Uhr

Dies teilt heute Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit. Aufgrund der Bauarbeiten, die bis Ende November 2017 andauern, wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet. “Die Baumaßnahmen dienen zur Verkehrsberuhigung im Bereich der Ortseinfahrt von Köttmannsdorf und der Instandsetzung der Hauptfahrbahn inklusive Nebenflächen”, erklärt Köfer. Geplant sind unter anderem die Errichtung von Fahrbahnteilern, die Sanierung der Hauptfahrbahn sowie die Erneuerung der Deckschichte der bestehenden Bushaltestelle. Laut Köfer werden in das Baulos insgesamt 590.000 Euro investiert.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.