Zum Thema:

16.10.2018 - 14:01Rosenbacher Straße wird saniert11.10.2018 - 11:35Teilsperre der Oberen Fellacher Straße11.10.2018 - 08:06LKH Villach: Zufahrt wird verlegt06.10.2018 - 18:29Kannst du im Notfall Leben retten?
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Ortseinfahrt

Sanierung in Köttmannsdorf

Köttmansdorf – Kommenden Montag beginnen auf der L 99 Köttmannsdorfer Straße im Bereich der Ortseinfahrt Köttmannsdorf umfangreiche Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter) | Änderung am 14.09.2017 - 19:15

Dies teilt heute Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit. Aufgrund der Bauarbeiten, die bis Ende November 2017 andauern, wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet. „Die Baumaßnahmen dienen zur Verkehrsberuhigung im Bereich der Ortseinfahrt von Köttmannsdorf und der Instandsetzung der Hauptfahrbahn inklusive Nebenflächen“, erklärt Köfer. Geplant sind unter anderem die Errichtung von Fahrbahnteilern, die Sanierung der Hauptfahrbahn sowie die Erneuerung der Deckschichte der bestehenden Bushaltestelle. Laut Köfer werden in das Baulos insgesamt 590.000 Euro investiert.

Schlagwörter:
Kommentare laden