Zum Thema:

13.07.2018 - 11:16Für einen sicheren Schulweg13.07.2018 - 10:53Hier staut es sich wieder11.07.2018 - 10:19Zwei Straßen werden gesperrt06.07.2018 - 13:57Stadt investiert 2,6 Millionen in Straßenbau
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Ortseinfahrt

Sanierung in Köttmannsdorf

Köttmansdorf – Kommenden Montag beginnen auf der L 99 Köttmannsdorfer Straße im Bereich der Ortseinfahrt Köttmannsdorf umfangreiche Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter)

Dies teilt heute Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit. Aufgrund der Bauarbeiten, die bis Ende November 2017 andauern, wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet. „Die Baumaßnahmen dienen zur Verkehrsberuhigung im Bereich der Ortseinfahrt von Köttmannsdorf und der Instandsetzung der Hauptfahrbahn inklusive Nebenflächen“, erklärt Köfer. Geplant sind unter anderem die Errichtung von Fahrbahnteilern, die Sanierung der Hauptfahrbahn sowie die Erneuerung der Deckschichte der bestehenden Bushaltestelle. Laut Köfer werden in das Baulos insgesamt 590.000 Euro investiert.

Schlagwörter:
Kommentare laden