Zum Thema:

25.09.2017 - 11:03Drogenhändler ausgeforscht25.09.2017 - 10:39Klagenfurter an Überdosis gestorben24.09.2017 - 16:00Einbruch in Klagenfurter Haus23.09.2017 - 22:56Mordversuch: Soldat rettet Leben!
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Über tausend Euro erbeutet

Klagenfurterin wurde bestohlen

Klagenfurt – Am 16. September 2017 wollte eine 55-jährige Klagenfurterin, in einem Supermarkt in Klagenfurt, ihre Einkäufe bezahlen. An der Kassa bemerkte sie, dass ihr die Brieftasche, samt Bankomatkarte und einem geringen Bargeldbestand, vermutlich während des Einkaufes im Supermarkt, gestohlen wurde. Noch an der Kassa veranlasste sie die Sperre der Bankomatkarte. Dabei wurde ihr vom Bankbetreuer mitgeteilt, dass nur Minuten vor ihrer Sperre, ein unbekannter Täter bei drei Behebungen einen Betrag über tausend Euro erbeutet habe. Wie der Unbekannte zum PIN Code gekommen ist, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen