Zum Thema:

12.11.2018 - 20:3380-Jährige bei Unfall schwer verletzt12.11.2018 - 20:27Matratze fällt von Anhänger: Jugendliche schwer verletzt12.11.2018 - 16:35Viel zu waghalsig überholt: Totalschaden12.11.2018 - 07:16Einbrecher erbeuteten Schmuck und Gold­münzen
Aktuell - Villach
Der Verletzte wurde an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in das LKH Villach gebracht. © 5min.at

Schwere Gesichts-Verletzungen:

Aus 4 Metern Höhe von Dach gestürzt

Bad Bleiberg – Heute, dem 18. September um 8.40 Uhr, stieg ein 61-jähriger Mann aus Bleiberg-Kreuth auf das Dach seines Wohnhauses in der Gemeinde Bleiberg um bei einem Kamin Vorbereitungsarbeiten für eine Firma durchzuführen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (87 Wörter)

Dabei rutschte er auf dem nassen Dach aus und stürzte aus einer Höhe von ca. 4 m zu Boden. Am Boden prallte er mit dem Gesicht auf dem weichen Erdboden auf und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er begab sich noch selbständig in die Garage und teilte den Arbeitern der Firma den Vorfall mit. Diese verständigten die Rettungskräfte.

Der Mann wurde anschließend von einem First Responder erstversorgt. Nach Versorgung durch eine Notärztin wurde er von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

Kommentare laden