Zum Thema:

16.10.2018 - 10:22Staatswappen für Klagenfurter Unternehmen16.10.2018 - 09:34Sirenenalarm: LKW-Brand16.10.2018 - 08:49Lebensmittel­verschwendung soll ein Ende haben15.10.2018 - 19:1819-Jährige bestiehlt ehemaligen Arbeitgeber
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Der Gesamtschaden konnte noch nicht festgestellt werden. © Fotolia Igor Mojzes 95401820

Einbruch über Nacht:

Dieb erbeutete Silber und Gemälde

Klagenfurt – In der Nacht vom 17. September 2017 auf den 18. September 2017 drang ein bisher unbekannter Täter vermutlich durch eine Terrassentüre in ein derzeit unbewohntes Einfamilienhaus (Zweitwohnsitz) in Klagenfurt ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (52 Wörter)

Im Gebäude brach er einen Tresor auf und stahl daraus ein Gemälde sowie mehrere Silbermünzen. Weiters stahl er noch drei Fernseher und brach im Zuge der Durchsuchung des Gebäudes einen Kasten sowie eine versperrte Innentüre gewaltsam auf. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

Kommentare laden