Zum Thema:

Leute - Villach
© KK

Entdeckungen beiderseits der Donau

Rund um die Wachau

Villach – Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac gewinnen nicht nur bekannten Reizen entlang der Donau neue Perspektiven ab, sondern widmen sich besonders auch verborgenen Schätzen der Landschaft dahinter.

Es ist mit der Wachau so wie mit Venedig: Jeder glaubt, diese „Unesco-Weltkulturerbe“-Landschaft zu kennen. Doch es verliert sich die Selbstverständlichkeit mit jedem Kilometer Entfernung vom berühmten Fluss.

Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac gewinnen nicht nur bekannten Reizen entlang der Donau neue Perspektiven ab, sondern widmen sich besonders auch verborgenen Schätzen der Landschaft dahinter. Wie schon in ihren Erfolgsbüchern über Friaul Julisch Venetien richten die beiden aus dem ORF bekannten Autoren ihre Aufmerksamkeit wieder auf den Genuss und das kulturelle Erleben einer Landschaft.

Literatur um 11: Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac


„Rund um die Wachau – Entdeckungen    beiderseits der Donau“
Musikalische Begleitung: Rudi Katholnig (Akkordeon) und Hans-Peter Steiner (Saxophon)

WANN: Sonntag, 24. September, 11 Uhr
WO: Warmbaderhof (Parksalon)

KARTEN: Villacher Kartenbüro, Freihausgasse 5, T: 0 42 42 / 27 3 41;
Ö-Ticket Vorverkaufsstelle; an der Kasse

INFOS: Abteilung für Kultur, T: 0 42 42 / 205-3400

Dr. Gisela Hopfmüller ist in Klagenfurt geboren, studierte Kunstgeschichte in Graz und ist als langjährige Redakteurin, Moderatorin und Leiterin der ORF-Wissenschaftsredaktion bekannt. Prof. Dr. Franz Hlavac studierte Zeitgeschichte und Germanistik in Wien, war innenpolitischer Redakteur und leitete die Wirtschaftsredaktion des ORF.

Seit 2010 sind beide als freie Journalisten tätig und erkunden gemeinsam die schönsten Plätze Österreichs und ihrer Wahlheimat Friaul.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen