Zum Thema:

17.11.2018 - 19:32Frau zerkratzt PKW mit Holzsäge03.11.2018 - 18:28Unbekannter wirft Schul­fenster mit Pflaster­steinen ein02.11.2018 - 16:05Arbeitsmarkt im Oktober02.11.2018 - 14:57Arbeitsmarkt im Oktober
Aktuell - Villach
Eilmeldung
© KK

Unbekannter flüchtet nach Tat

Mann schlägt Tür vom AMS ein

Villach – Ein derzeit unbekannter Täter randalierte heute vor dem AMS. Die Beweggründe sind noch völlig unklar, der Mann flüchtete direkt nach der Tat und ist noch auf freiem Fuß.

 1 Minuten Lesezeit (176 Wörter) | Änderung am 20.09.2017 - 12:53

Der Vorfall ereignete sich heute, kurz vor der Mittagszeit. Der Unbekannte verursachte einen enormen Schaden, indem er mit einem Gegenstand die Glastür des AMS einschlug. Augenzeugen wollen einen Mann mit Fahrrad gesehen haben, der mit einer Hantelscheibe auf die Tür eingeschlagen haben soll (Update: Dass eine Hantelscheibe durch die Glastür geworfen wurde, hat die Polizei mittlerweile bestätigt). Ein erster Versuch soll missglückt sein, schließlich ging die Türe aber doch zu Bruch.

In der Nähe des AMS befindet sich ein Fitnesscenter. Möglicherweise stammt die Hantelscheibe von dort.

Derzeit werden Spuren und Videoaufnahmen von der Polizei ausgewertet. Die Hantelscheibe wurde sichergestellt und wird jetzt auf Fingerabdrücke untersucht, berichtet uns Stephan Brozek, Major der Villacher Stadtpolizei.

Weitere Details folgen.

Personenbeschreibung

Der Täter wird als kleinerer Mann beschrieben, er soll mit einem grünen Fahrrad geflüchtet sein und dabei einen roten Rucksack getragen haben. Der Mann ist vermutlich Inländer. Das bestätigte uns Stephan Brozek, Major der Villacher Stadtpolizei.

Schlagwörter:
Kommentare laden