Zum Thema:

11.12.2017 - 18:50Wird Klagenfurt zur Geisterstadt?11.12.2017 - 16:54So schützt sich ein Landtechnikprofi vor Einbruch!11.12.2017 - 12:30Klagenfurt wird von Radlobby gelobt11.12.2017 - 12:13Heroin im Magen versteckt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© LPD Maximilian Ulrich

Uhren und Parfums gestohlen

Einbruch in Klagenfurt

Klagenfurt – Bisher unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen dem 18. und 21. September in Klagenfurt gewaltsam über eine Terrassentüre in das Einfamilienhaus eines 70-jährigen Mannes aus Klagenfurt ein. Dort durchwühlten sie sämtliche Räume und stahlen mehrere wertvolle Uhren und Parfums. Ein an der Wand montierter Bewegungsmelder auf der Terrasse wurde von den Tätern heruntergerissen. Der Gesamtschaden steht derzeit noch nicht fest.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen