Zum Thema:

11.12.2017 - 16:54So schützt sich ein Landtechnikprofi vor Einbruch!11.12.2017 - 12:30Klagenfurt wird von Radlobby gelobt11.12.2017 - 12:13Heroin im Magen versteckt11.12.2017 - 12:07Eisglatte Fahrbahn sorgt für PKW-Unfall
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO Ob beim Einbruch etwas gestohlen wurde ist derzeit noch nicht bekannt. © Pixabay

1.000 Euro Schaden:

Einbruch in Klagenfurter Haus

Klagenfurt – Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 14. und 24. September in ein zu dieser Zeit unbewohntes Haus eines 63-jährigen Selbstständigen in Klagenfurt ein und durchwühlten sämtliche Räumlichkeiten. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit nicht bekannt. Der durch die Einbruchshandlungen entstandenen Sachschaden beträgt ca 1.000€

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen