Altes KTZ Gebäude bald Geschichte in Klagenfurt - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

16.08.2018 - 15:05Insolvent: Naini Coffee Shop16.08.2018 - 14:18Klagenfurter Betrüger aus­geforscht16.08.2018 - 14:03Vier Einbrüche in einer Nacht16.08.2018 - 13:56Radfahrerin kolli­dierte mit PKW
Wirtschaft - Klagenfurt
Das ehemalige KTZ Gebäude soll bald Geschichte sein © 5 Minuten

Ein Studentenheim soll entstehen

Altes KTZ Gebäude bald Geschichte

Klagenfurt – Investor Franz Orasch hat neben dem ehemaligen KTZ Gebäude auch das ehemalige Woolworth-Gebäude am Heiligengeistplatz und das Salzamt in der Innenstadt gekauft.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (109 Wörter)

Da der Investor aber noch keine weiteren Aktivitäten in die Wege geleitet hat, gab es vor kurzem ein vier Augen Gespräch mit Maria Luise Mathiaschitz. Bei dem Treffen wurde jedes Projekt einzeln besprochen und analysiert.

Noch heuer Baufortschritte

Da beim KTZ Gebäude die Statik ein Problem darstellt wird das Gebäude, in dem Ausmaß wie es der Gemeinderat beschlossen hat, neu gebaut. Der Abrissbescheid soll in den nächsten Wochen von der Stadt Klagenfurt erlassen werden. Auf dem Gelände soll unter anderem ein Studentenheim entstehen. Auch beim ehemaligen Woolworth-Gebäude soll es bis Jahresende schon ersichtliche Baufortschritte geben. Dort soll ein neues Einkaufszentrum gebaut werden.

Kommentare laden