Zum Thema:

11.12.2017 - 18:50Wird Klagenfurt zur Geisterstadt?11.12.2017 - 16:54So schützt sich ein Landtechnikprofi vor Einbruch!11.12.2017 - 12:30Klagenfurt wird von Radlobby gelobt11.12.2017 - 12:13Heroin im Magen versteckt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© pixabay

Häusliche Gewalt

Mann schlägt Ehefrau

Klagenfurt – Am 26. September, um 19.35 Uhr, schlug ein 36-jähriger Mann in der gemeinsamen Wohnung in Klagenfurt seiner 25-jährigen Ehefrau nach einer verbalen Auseinandersetzung mit der Hand auf den Kopf. Die Ehefrau erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Gegen den Ehemann wurden eine Wegweisung und ein Betretungsverbot ausgesprochen. Er wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen