Zum Thema:

16.01.2019 - 07:48Mülltonnen: Wieder brennt es in Klagenfurt14.01.2019 - 21:18Schutzengel: Nach PKW-Überschlag nur leicht verletzt11.01.2019 - 15:28Rauchmelder löste Einsatz aus10.01.2019 - 22:04Und es brennt erneut
Aktuell - Klagenfurt
Eilmeldung
Auch die Polizei ist vor Ort
Auch die Polizei ist vor Ort © KK

Hackschnitzelanlage fing Feuer

Sirenenalarm in Maria Rain

Maria Rain – Im Keller eines Gasthauses in Maria Rain kam es heute zu einem Brand. Dort befand sich auch eine Hackschnitzelanlage. 60 Feuerwehrler standen im Einsatz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (101 Wörter) | Änderung am 27.09.2017 - 10:44

Heute, kurz nach 8.00 Uhr, ertönten die Sirenen über der Ortschaft. Die Feuerwehren Maria Rain, Köttmannsdorf, Kirschentheuer, Göltschach und Saberda rückten zu einem Gasthaus in Maria Rain aus – im Keller mit einer dort untergebrachten Hackschnitzelanlage brannte es. Vor wenigen Wochen stand bereits ein Nebengebäude des selben Gasthofes in Flammen – in der Garage waren Oldtimer untergebracht. Besonders tragisch: Die Eigentümer befinden sich gerade im Urlaub und wurden dort von dem erneuten Brand informiert.

Im August musste die Feuerwehr hier schon einmal fast an gleicher Stelle ausrücken (Archivbild)

Im August musste die Feuerwehr hier schon einmal fast an gleicher Stelle ausrücken (Archivbild) - © KK

Schlagwörter:
Kommentare laden