Zum Thema:

18.10.2017 - 07:07Zwei Kellerabteile aufgebrochen17.10.2017 - 17:35Auf Puls 4: Die „härtesten“ Typen aus Villach!17.10.2017 - 15:15Geldwechselbetrügerin bestahl Postfiliale17.10.2017 - 14:38Alkolenker verursachte erheblichen Sachschaden
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5min.at

Frau wurde leicht verletzt

Autofahrer übersah Radfahrerin

Villach – Ein 41-jähriger Mann aus Deutschland fuhr am 27. September 2017 auf der Kärntner Straße in Villach und wollte auf einer Kreuzung zu einem Möbelhaus sein Fahrzeug wenden. Bei Grünlicht fuhr der Mann in den Kreuzungsbereich ein und übersah dabei eine 63-jährige Radfahrerin aus Villach. Die Frau befand sich auf der dortigen Radfahrerüberfahrt. Trotz Bremsmanövers kam es zu einem Zusammenstoß. Die Villacherin wurde auf die Motorhaube geschleudert und dabei leicht verletzt. Die Frau wird separat zur Anzeige gebracht, da diese den Radweg vorschriftswidrig entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befahren hatte.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen