Zum Thema:

18.10.2017 - 07:07Zwei Kellerabteile aufgebrochen17.10.2017 - 11:50Einbruch in Wettcafé14.10.2017 - 08:08Einbruch in Firmengebäude14.10.2017 - 08:05Gesundheitsamt verwüstet
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © LPD Maximilian Ulrich

Einbruch:

Täter brachen in Kaufhaus ein!

Pörtschach – Bereits am 17. September dieses Jahres, gegen 23.00 Uhr, brachen ein 25-jähriger und ein 19-jähriger Mann, beide aus Klagenfurt, in ein Kaufhaus in Pörtschach ein. Im Bereich des Kaufhauses warteten noch ein 19-jähriger und ein 18-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt, welche die Aufgabe der Aufpasser innehatten.

Mit Geißfuß Fenster aufgezwängt

Nachdem die beiden Klagenfurter mit einem Geißfuß ein Fenster aufgezwängt hatten, stieg der 19-jährige in das Büro ein. Dort wurde lediglich eine Schachtel mit Rabattmarken gestohlen. Beim Aufzwängen des Fensters sprang die Alarmanlage an, wodurch kurze Zeit später die Polizei eintraf.
Der 25-jährige Mann, welcher nicht ins Büro einstieg, konnte wenige Minuten später am benachbarten Grundstück festgenommen werden. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt auf freiem Fuß angezeigt. Der 19-jährige Einbrecher konnte vorerst in unbekannte Richtung flüchten. Er konnte jedoch auch wenige Stunden später, nach erfolgreicher Fahndung, festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.  In Tatortnähe konnte sowohl das Einbruchswerkzeug als auch das Diebesgut vorgefunden und sichergestellt werden. Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Aufgrund der Auffindung des Diebsguts entstand diesbezüglich kein Schaden. Die beiden Aufpasser werden ebenfalls der Staatsanwaltschaft Klagenfurt zur Anzeige gebracht.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen