Zum Thema:

22.10.2017 - 19:06Keller brannte in der Krastowitzer Straße22.10.2017 - 18:52Eklat in Landtagssitzung22.10.2017 - 17:37„Strong in Life“21.10.2017 - 17:35Mit 98,8 Prozent gewählt
Leute - Klagenfurt
© 5min.at

Zwei Jubiläen

Urkunde der Stadt für Gert Prix

Klagenfurt – Zehnter und 60. Geburtstag im Klagenfurter Eboardmuseum. Die Bürgermeisterin stellte sich mit einer Auszeichnung als Gratulantin ein.

Seit zehn Jahren gibt es das Eboardmuseum auf dem Klagenfurter Messegelände. Es ist nicht nur Museum sondern auch Schauplatz  besonderer Rock- und Popveranstaltungen, seit dem Bestehen sind renommierte Bands und Stars aus der ganzen Welt hier zu Gast. Die weltweit einzigartige Einrichtung ist Gert Prix, selbst Spitzenmusiker, zu verdanken. 1.700 Schauobjekte hat er hier zusammengetragen und sorgt jedes Jahr für ein Veranstaltungs­programm mit vielen Highlights.

Prix feiert Sechizgsten

Jetzt hat Gert Prix den 60er gefeiert, selbstverständlich im Eboardmuseum mit einem besonderen Musikabend und mit vielen bekannten Bands. Als Gratulantin kam Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und überreichte Gert Prix die Urkunde „Dank und Anerkennung der Landeshauptstadt Klagenfurt“. In herzlichen Worten würdigte die Stadtchefin die Verdienste von Prix mit seinem Eboardmuseum einen besonderen Anziehungspunkt und einen musikalischen Fixpunkt in Klagenfurt geschaffen zu haben.

Das nächste Jubiläum wird schon in wenigen Tagen gefeiert – der zehnjährige Bestand auf der Messe. Natürlich auch mit einem speziellen Rockabend.

Das ganze Programm: www.eboardmuseum.com

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen