Peter Turrini führt in Theaterabend ein in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

20.08.2018 - 11:04Am 22. August ist wieder Shopping Night20.08.2018 - 09:00Seebachbrücke im Plan20.08.2018 - 07:36Villachs Top Events18.08.2018 - 15:17Scharfe Granate in Zimmer gefunden
Leute - Villach
Sandra Cervik als Hedy Lamarr in Peter Turrinis Stück „Sieben Sekunden Ewigkeit“. © Jan Frankl

"Sieben Sekunden Ewigkeit":

Peter Turrini führt in Theaterabend ein

Villach – Im Rahmen der Abo-Reihe „Sprechtheater“ gastiert das Theater in der Josefstadt am 5. Oktober, um 19.30 Uhr, im Congress Center Villach. Die kostenlose Einführung zum Theaterabend wird von Autor Peter Turrini persönlich erfolgen.

 1 Minuten Lesezeit (159 Wörter)

Peter Turrini hat ein Stück über die faszinierende und widersprüchliche Hedy Lamarr geschrieben, deren Berühmtheit auf eine einzige Filmszene reduziert wurde, die aber gleichzeitig ein technisches Genie war. Die Inszenierung von Stephanie Mohr zeigt, wie schwer es damals wie heute ist, als Frau jenseits von Jugendlichkeit und Schönheit wahrgenommen zu werden.

Die aus TV und Film (SOKO Donau, Vorstadtweiber, Vier Frauen und ein Todesfall) bekannte Schauspielerin Sandra Cervik brilliert in ihrer Rolle als junge Schönheit ebenso wie als verzweifelte Frau, die sich zwar von Männern aushalten aber nie festhalten ließ.

Informationen:

  • WAS: Abo Sprechtheater: Sieben Sekunden Ewigkeit (Peter Turrini)
  • WANN: Donnerstag, 5. Oktober, 19.30 Uhr. 18.45 Uhr kostenlose Einführung zum Theaterabend mit Peter Turrini
  • WO: Congress Center Villach
  • KARTEN: Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, T 04242 / 273 41 und an der Abendkasse

Die kostenlose Einführung zum Theaterabend wird von dem renomierten Autor Peter Turrini persönlich erfolgen. - © Astrid Blaikner

Kommentare laden