Zum Thema:

21.06.2018 - 19:36Eineinhalb Tage in Bade­wanne ge­fangen21.06.2018 - 18:49Missen mit Herz sammeln für den kleinen Erik21.06.2018 - 18:41Mega-Rave-Event im Anflug auf Villach21.06.2018 - 18:06Alle Infos: Mehrere Einsätze in Villach
Sport - Villach
© KK

Maturaprojekt der BHAK/BHAS Villach

Bubble Soccer Turnier am Silbersee

Villach – Am Silbersee fand vergangenen Freitag ein Bubble Soccer Turnier statt. Veranstaltet wurde das spannende Turnier von Daniel Friedrich, Lukas Friedrich, Dominik Göhringer und Maximilian Hofer im Zuge ihres Maturaprojekts an der BHAK/BHAS Villach.

 1 Minuten Lesezeit (172 Wörter)

Acht Teams mit je sechs Schülern zeigten ihr Können im Bubble Soccer und weiteren Nebenaktivitäten, wie Torwandschießen, Dosenschießen, Fußballtennis oder Cornhole. Das Team „Die Mostschädel“ um Kapitän Julian Rauscher konnte sich im Finale vor 30 Zuschauern mit 3:1 durchsetzen. Die Gewinner konnten sich über tolle Preise freuen.

Dank an die Sponsoren

„Ein großes Dankeschön möchten wir unserem Hauptsponsor ‚Autohaus Porsche Villach‘ aussprechen, welcher unser Event erst ermöglicht hat“, so die Maturaprojektgruppe. Die Bumperz (Bubblebälle) wurden von Bubble Soccer Villach zur Verfügung gestellt.

BUBBLE SOCCER

Bubble Soccer ist eine Freizeitaktivität, bei der die Teilnehmer über ihren Oberkörper aufblasbare, meist transparente, Kugeln (die so genannten Bubblebälle oder Bumperbälle) stülpen und damit Fußball spielen. Sowohl Oberkörper als auch Kopf der Spieler sind durch die aufblasbaren Bubblebälle geschützt. Die Bubblebälle bestehen aus PVC oder TPU und haben im aufgeblasenen Zustand zumeist einen Durchmesser von eineinhalb Meter.

Kommentare laden