Pensionist fuhr Radfahrer an in Moosburg - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

19.08.2018 - 08:22Mehrere Auffahr­unfälle sorgten für Sperre18.08.2018 - 07:08Nach Unfall: Verletzter Radfahrer fuhr weiter17.08.2018 - 18:11Pensionistin auf Schutz­weg um­gefahren17.08.2018 - 07:09Betrunkener stürzt aus Fenster
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Radfahrer stürzte schwer:

Pensionist fuhr Radfahrer an

Moosburg – Am 4. Oktober 2017 gegen 16.30 Uhr kam es in der Gemeinde Moosburg auf der Kreuzung Turracher Bundesstraße mit der Seigbichler Straße zu einer Kollision zwischen dem PKW, gelenkt von einem 87-jährigen Pensionisten aus der Gemeinde Ferlach und einem 46-jährigen Radfahrer aus Klagenfurt. Der Radfahrer kam in der Folge zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt des Rettungshubschraubers „C11“ von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. Der Pensionist blieb unverletzt. Ein Alkovortest bei beiden Lenkern verlief negativ.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden